Herren holen 6 Punkte am "Kirta" Wochenende

Gegen den SV Haidlfing konnten beide Herrenmannschaften einen jeweils verdienten Sieg feiern. Die Zweite Garde des SVF siegte durch Tore von Helmut Baurs Krey, Hans Bader und 3x Florian Hochholzer mit 5:3. Die "Erste" konnte das Spiel mit 5:0 für sich entscheiden.

Gegen Haidlfing, in der Vorrunde stand am Ende ein 1:1 Remis auf dem Konto, musste zu Hause unbedingt ein Sieg folgen. Von Beginn an gingen die Jungs auch dementsprechend ins Spiel und konnten schnell einen 3:0 Vorsprung, durch Treffer von 2x Stefan Schütz (11. und 21. Minute) und Hugo Pradela (14. Minute), herausschießen. Dies war auch der Halbzeitstand. Nach der Pause dauerte es dann wieder nur 10 Minuten bis auch Hugo Pradela mit seinem zweiten Treffer das vorentscheidende 4:0 markierte. Der Gast aus Haidlfing, mit dem neuen Trainer Christian Voigt an der Seitenlinie, konnte sich an diesem Wochenende einfach in der Offensive nicht durchsetzen und blieb ohne große Torchance. Der SVF legte zu Ende der Partie mit einem Elfmeter durch Viktor Berg noch eins drauf und konnte so einen verdienten Heimsieg einfahren.

Am kommenden Sonntag steht außwärts das Derby gegen den SV Wendelskirchen an. Beginn der Partien ist um 13:00 und um 15:00 Uhr.

 

 

Anfahrt

Waldstadion SV Frauenbiburg

Oberbubach 12b

84130 Dingolfing

Copyright by